• Uwe Laurisch

14.10.2023 | Finale zur Int. Deutschen Enduro Meisterschaft


Termine 2023: Comeback, Premiere und eine verkürzte Sommerpause

Internationale Deutsche Enduro Meisterschaft und DMSB Enduro Cup: Der Terminkalender für die kommende Saison steht und hält einige Überraschungen parat! So werden zwei Veranstaltungen zurückkehren, welche das DEM-Prädikat zuletzt vor vier Jahren inne hatten. Gänzlich neu ist ein zweitägiges Sprint-Enduro, das nicht nur für die DEM-Fahrer ausgerichtet wird, sondern erstmalig auch für die Klassen des B-Championats. Zudem verkürzt sich die Sommerpause, im Gegensatz zur Vorsaison, um ganze zwei Monate!

Mit Vollgas im März!

Wie schon in der zurückliegenden Saison geht es zum Auftakt nach Tucheim. Als Termin für die 53. Auflage von „Rund um den Fiener“ wurde mit dem 4. März der erste Samstag im Monat auserkoren. Drei Wochen später, am 26. März, werden bei „Rund um Dahlen“ bereits die nächsten Meisterschaftspunkte vergeben.

Premiere in Nordsachsen!

Ende April wird komplett neues Terrain betreten, oder besser gesagt, befahren! Der MSC Pflückuff e.V. gibt sein Debüt in der Int. Deutschen Enduro Meisterschaft und wird ein Sprint-Enduro auf seinem vereinseigenen Areal in Neiden bei Torgau austragen. Das Besondere hierbei, erstmalig werden neben den DEM-Klassen, auch die Fahrer des B-Championats (E1B, E2B, E3B und Jugend) in den Genuss kommen, diese kompakte Form des Endurosports bestreiten zu können. Der Vereinsvorsitzende Ralf Hampicke sowie der als Fahrtleiter fungierende Martin Breitfeld stecken schon jetzt mitten in den Vorbereitungen und freuen sich auf das DEM-Debüt am 29. und 30. April!

Verkürzte Sommerpause!

Die Uelsener Geländefahrt in Itterbeck gibt ihr Comeback! Seit einigen Jahren immer als Zwei-Tages-Fahrt ausgetragen, zählte die Veranstaltung 2021 einzig für den DMSB Enduro Cup. Die DEM-Cracks waren dort zuletzt 2019 am Start. Dieses Jahr sind nun wieder alle in Itterbeck vereint und werden am 19. und 20. August im Tiefsand auf Zeitenjagd gehen.

Zwei Veranstaltungen binnen sechs Tage!

Die wohl heißeste Phase der kommenden Saison erwartet die Aktiven dann Anfang September. Nach einjähriger Pause kehrt die Geländefahrt in Waldkappel in den Terminkalender zurück, welche diesmal allerdings etwas später als üblich, nämlich am 3. September ausgetragen wird. Nur eine Woche später geht es für alle ganz in den Norden, denn bereits am 9. September wird in Rehna der nächste Meisterschaftslauf ausgetragen. Zwei Veranstaltungen, die vom Terrain her, ein wahres Kontrastprogramm bieten!

DEM & DEC: Beide Finalrunden im Oktober!

Nach diesem taffen Spätsommer bleibt etwas Zeit zum Durchatmen, bevor die jeweiligen Finalläufe anstehen. In Zschopau wird seit vier Jahren wieder ein DEM-Lauf stattfinden. Der Enduro-Klassiker im Erzgebirge ist der Finallauf zur Int. Deutschen Enduro Meisterschaft und für den 14. Oktober terminiert. Das DEC-Finale wird, wie in diesem Jahr, bei der Mittelrheinischen Geländefahrt am 22. Oktober in Kempenich ausgetragen.

Termin-Übersicht 2023

04.03. Tucheim

26.03. Dahlen

29./30.04. Neiden (ohne Damen, Senioren und Super-Senioren)

19./20.08. Uelsen

03.09. Waldkappel

09.09. Rehna

14.10. Zschopau (nur DEM)

22.10. Kempenich (nur DEC)

In Summe umfasst der Terminkalender 2023 damit stolze neun Wertungstage bei sieben Veranstaltungen. Lediglich die Damen, Senioren und Super-Senioren müssen mit einer leicht abgespeckten Variante von sieben Wertungstagen bei sechs Veranstaltungen Vorlieb nehmen. Zudem wird im Rahmen verschiedener DEC-Veranstaltungen wieder der AEC – ADAC Enduro Cup mit dabei sein. Genaue Infos und Termine dazu auf adac-enduro.de.

Die angestrebten Vorhaben in der Int. Deutschen Enduro Meisterschaft sowie im DMSB Enduro Cup, die Termine im Herbst weitestgehend zu entzerren, die lange Sommerpause zu verkürzen und etwas frischen Wind in die Meisterschaft zu bringen, sind mit diesem ausgewogenen und abwechslungsreichen Terminkalender durchaus gelungen!

Foto: Marco Burkert | PM: ADAC Enduro


408 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen